Rock n Fellas - Rock`n`Roll Festival - Garmisch-Partenkirchen - 16. bis 18. September 2016

TRÄUME MUSS MAN LEBEN!

Angefangen hat es mit einer Idee, den Rock'n'Roll nach Garmisch-Partenkirchen zu holen. Es sollte anfangs nur ein "Versuch" sein. Und es hat funktioniert!
2016 findet bereits das 4. Rock'n Fellas Festival im Olympia Skistadion von Garmisch- Partenkirchen statt. Ein Rock'n Roll Festival vom Allerfeinsten!
Am Freitag Abend wird Edi Schönnach mit seiner Big Band und ein wenig stimmlicher Unterstützung von dem sehr bekannten Elvis Presley Imitator "ELVOICE" aus Hannover, den Startschuss für das 4. Rock'n Fellas Festival geben. Es geht los mit einem VIVA LAS VEGAS Abend. Im Olympia Skistadion Garmisch-Partenkirchen werden die Besucher in die 50er und 60er Jahre entführt. Am Samstag treffen sich Oldtimerfreunde von überall zum großen "DUDES Car-, Bike- und Vespa-Oldtimertreffen". Ein wahrer Höhepunkt des Festivals.
Von Hot Rods bis hin zum Käfer, von der Harley bis zur Vespa wird sich die Szene dort einfinden und fachsimpeln. Untermalt wird der Nachmittag von der Liveband "The Nobodys". Ausserdem wird beim Boogie Woogie Tanzworkshop das Tanzbein geschwungen. Gastronomen und Aussteller aller Art sorgen für das Wohl der Besucher. Nach der Burlesque Show geht es dann gleich weiter mit dem Rock'n Roll OPEN AIR Konzert. Lick75, Chris Aron & the Croakers und Root Bootleg bringen das Skistadion zum Kochen.
Am Sonntag wird das 4. Rock'n Fellas Festival mit einem gemütlichen Frühstück beendet.

Wir freuen uns daß Ihr hier seid!
ROCK`N ROLL!
Euer Marco

Freitag, 16. September 2016

  • 16.00 UhrBeginn der 4. Rock'n Fellas
  • 19.00 UhrElvoice
  • 20.00 UhrEdi Schönach und Big Band
  • 21.00 UhrBig Band und Elvoice
  • 24.00 UhrEnde - Gelände schließt

Eintritt 5,- €

Samstag, 17. September 2016

  • 10.00 UhrDUDES Car-, Bike- & Vespa-Oldtimertreffen
  • 14.00 UhrThe Nobodys
  • 16.00 UhrTanzworkshop
  • 17.00 UhrFahrzeugprämierung Oldtimertreffen
  • 17.15 UhrBurlesque Show
  • 17.30 UhrLick 75
  • 19.00 UhrChris Aron and the Croakers
  • 20.45 UhrBurlesque Show
  • 21.00 UhrRoot Bootleg
  • 24.00 UhrEnde- Gelände schließt

Eintritt 8,- €

Sonntag, 18. September 2016

  • 10.00 UhrFrühstück und Ausklingen
  • 16.00 UhrEnde der 4.Rock'n Fellas

Programmheft

Oldtimertreffen 17.September

Bands in order of appearance


Chris Aron and the Croakers

Purer Rockabilly und Rhythm & Blues der 50s und early 60s! Die ersten Aufnahmen enstanden 2005 im Memphis Recording Services (Sun Studio) in Memphis, Tennessee.

An dem legendären Ort, an dem auch Elvis, Jerry Lee Lewis, Carl Perkins, Roy Orbison, Johnny Cash und viele mehr ihre Karriere starteten! Nach einer weiteren Session in München kam die erste CD "Union Ave. 1954" raus. Wenn die erste CD noch rein Cover Songs enthielt, waren auf der zweiten CD "My day will come!" schon die meisten Songs eigene Stücke!

Mit selbstgeschriebenen Songs wie "The Golden Way", und ihren Version von "If I could" und "Red light" machte sich die Band einen Namen! Der neuste eigene Song "Not The Only Girl" und die Nummern "Rocket Ship" und "Pipeliner" sind zusammen mit Mike Sanchez aufgenommen worden, und erscheinen 2016 auf Vinyl zusammen mit einer neuen CD!

Einen Namen haben sie sich auch als Support- und Begleitband für Rockabilly Queen "Wanda Jackson" gemacht. Aktuell arbeiten sie auch als Support- und Begleitband für "Mike Sanchez" (UK), "The King" (James Brown/IR) und "Linda Gail Lewis" (USA).

Mehr Informationen Songs und Videos unter Facebook:
Chris Aron and the Croakers

Big Band Edi Schonach

VIVA LAS VEGAS! Unter diesem Motto eröffnet die Big Band Edi Schönach zu einem besonderen Abend ein.

Die Edi Schönach Big Band besteht aus 20 hochkarätigen Musikern aus dem Werdenfelser Land und pflegt den Stil der Swing- Legenden von Glenn Miller bis Count Basie. Lassen Sie sich in die Ära der der großen Shows versetzten und vom Zauber der Jazz und Rock'n Roll Musik verführen.

www.musik-im-park.de

The Nobodys

Carl Petzold und Andi Deubel stehen auf ehrliche Gitarrenmusik. Und weil sie diese nicht nur gerne hören, sondern auch selber machen, beschlossen sie ihre liebsten Stücke in eigener Manier nachzuspielen.

So entstand die Carl, Andi und Vinzenz Kalb Kombo, die am 20.10.2008 in der gegründeten Band "The Nobodys" einen offiziellen Namen erhielt. Der Debüt-Auftritt fand, wie konnte es anders sein, am 15.03.2009 im damaligen Kultlokal "die Schwarzen Gams" statt.

Seitdem werden Songs von Johnny Cash, Social Distortion und ähnlichen Genres frei und originell interpretiert, darunter auch einige Songs, die keine Nr.1–Hits waren. Rock on.

Elvoice

Der sympathische Elvis Imitator, der durch seine Leidenschaft und Stimme sein Publikum begeistert! Europa Finalist EPE ! 4.th place

Zu seinem Repertoire zählen Klassiker wie die Sun Studio Zeit, Moviesongs, 68 Comeback Special und natürlich die 70er! Songs wie Heartbreak Hotel, Hound Dog, Trouble, Devil in Disguise, Mean Woman Blues, All shook up, In the Ghetto, Suspicious Minds oder Can't help falling in love, aber auch "Patch it up oder The wonder of you.

Mal introvertiert melancholisch, mal mit aufreizendem Hüftschwung gibt Elvoice auf der Bühne alles.

www.elvoice.de

Root Bootleg

Warning: The Rootbootlegband declares : Rock´N Roll can seriously damage your boots !!!
www.rootbootlegband.de

LICK 75

Die drei Musiker (René Brescia, Corsin Schwarzer, Tom Brunschweiler) mit dem gleichen Jahrgang 1975 stehen nun schon seit 2008 gemeinsam auf der Bühne. Entwickelt hat sich die Formation aus der Bluegrass Band "Bluegrass Impos - sible" die sich 2008 aufgelöst hat. Das Trio interpretiert den Rockabilly auf ihre eigene Weise und erhält dadurch einen eigenständigen Charakter. Über 100 Konzerte im In- und Ausland hat die Band bereits bestritten und sich dadurch einen Namen in der Szene erarbeitet.

www.lick75.ch

Impressionen 2015

Anfahrt

Skistadion Garmisch-Partenkirchen
Karl- & Martin-Neuner-Platz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Kontakt

Rock n Fellas Entertainment - Marco Wanke
Griesstraße 8
82467 Garmisch-Partenkirchen


Tel. +49 (0)88 21/967 39 15
E-Mail: info@tattoofellas.de